Friseur ohne Meisterbrief Geschäftsplan-Set


Friseur ohne Meisterbrief Geschäftsplan-Set

19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kamm in die Täsch und ab die Post... - Schön wäre es wenn es so einfach wäre. Nein. In Deutschland gilt: Es gibt eine Meisterpflicht. Ja. Und es gilt auch: Es gibt viele Wege und Ausnahmen. Unterm Strich darf jeder als Friseur ohne Meister arbeiten, wenn er es nur richtig macht. Trotzdem sollten Sie 2 Sachen mitbringen: Sie müssen es wollen selbständig als Friseur zu arbeiten. Es ist nicht nur eine Wonne sein eigener Herr zu sein - Es ist auch eine Frage von "Wollen" und "Unternehmergeist". 2. Sie sollten Ihr Handwerk natürlich verstehen.

Wenn Sie das mitbringen, können Sie mit unserer Hilfe loslegen. Es gibt viele Wege in die Selbständigkeit als Friseur ohne Meisterbrief. Wir helfen dabei - seit 2006!


Direkt-Download bei Ohne-Meisterbrief.de - Ihr anpassbarer Geschäftsplan für die Gründung "Friseur ohne Meisterbrief" im Word-Format(.doc) kommt mit vielen begleitenden Informationen:

 

u.a.

- Wege ohne Meisterbrief

- Wann keine Umsatzsteuer gezahlt werden muss

- Risikoabsicherung für "kleines Geld"

- Minimierte Kosten für Ihre Sozialversicherungen

- Das Maximum an Fördergeldern: Einstiegsgeld, Gründungszuschuss und weitere Fördermittel

 

Nach getätigter Zahlung steht Ihnen das Set zum sofortigen Download im Shop bereit. Eine absetzbare Rechnung erhalten Sie per Email. Bei Zahlung per Überweisung wird der Download manuell nach Zahlungseingang freigeschaltet.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Handwerke ohne Meisterbrief